Kontakt

Anfrage · Beratung · Bestellung

+49 - (0)721 - 62 69 08 50
oder
Anfrage senden

Spezial-Datenlogger zur Rußpartikelfilterüberwachung

Spezial-Datenlogger zur Rußpartikelfilterüberwachung

Case study Tehag Engineering AG

Die im Bereich Diesel Emission Management tätige Firma Tehag Engineering AG bietet Produkte von Schalldämpfern über Rußpartikelfilter und SCR-Anlagen bis hin zu kompletten Abgasanlagen für eine Vielzahl verschiedener Anwendungen an. Mit im Angebot: Die PTL-Filterüberwachung zur Abgasreinigung, welche beispielsweise bei Baumaschinen, Schienenfahrzeugen, Schiffe, LKW, Busse, stationären Anlagen und Spezialfahrzeugen in Einsatz kommt. Die PTL-Filterüberwachung misst die Abgastemperatur sowie den Gegendruck vor Filter und wurde im Auftrag für und in Zusammenarbeit mit der Tehag Engineering mitentwickelt.

Je nach Fahrzeugtyp und Einsatz kann bei der PTL-Filterüberwachung optional eine Messsonde zur Aufzeichnung der Drehzahl mit angeschlossen werden. Die Anzeige der Betriebszustände erfolgt in der Standardversion über eine 3-farbige LED, die im Cockpit des Fahrzeugs / der Maschine installiert wird. So können eventuelle Fehlfunktionen und der Beladungszustand des Partikelfilters vom Fahrer sofort erkannt und gegebenenfalls umgehend behoben werden. Serienmäßig wird das Gerät mit einem Speichermodul ausgestattet, welches alle gemessenen Betriebsdaten (Temperatur, Gegendruck, Drehzahl, Alarmanzeigen) speichert. Die gesamte Elektronik ist in einem IP 65 Aludruckguss Gehäuse eingebaut und somit für eine Montage im Motorraum oder Außenbereich geeignet.

Schiffschornstein


 

Spezialdatenlogger

MSR Basis-Modul zur Rußpartikelfilterüberwachung

Das Basis-Modul des MSR Datenloggers zur Rußpartikelfilterüberwachung ist bei uns erhältlich und umfasst den Spezial-Datenlogger zur Messung von Differenzdruck, Temperatur und Drehzahl, eine separate LED sowie bedienerfreundliche PC-Software zur Datenerfassung und –analyse. Zusätzlich zu der LED besteht die Möglichkeit, das Gerät mit einer LCD-Anzeige für die Temperatur und den Differenzdruck auszustatten. Verschiedene Parameter können individuell eingestellt werden. Wenn die Drehzahl überschritten wird, löst dies einen Alarm aus und es erfolgt eine Sicherheitsabschaltung durch den Datenlogger.

 

 

zurück zu weiteren Anwendungen

Inhalt