Kontakt

Anfrage · Beratung · Bestellung

+49 - (0)721 - 62 69 08 50
oder
Anfrage senden

CiK-Lexikon Einfache Erklärungen rund um Temperatur und Feuchte

Begriffe rund um Temperatur und Feuchte – einfach erklärt

Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS)



Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) ist seit dem 01.01.2010 (zuvor DKD) die nationale und alleinige Akkreditierungsstelle der Bundesrepublik Deutschland.



Ihr gesetzlicher Auftrag ist die Akkreditierung von Kalibrierlaboratorien (DIN EN ISO/IEC 17025), Inspektions- und Zertifizierungsstellen (Konformitätsbewertungsstellen), mit der sie bestätigt, dass diese Stellen ihre Aufgaben fachkundig und nach geltenden Anforderungen erfüllen. Kurz: Die DAkkS prüft die Prüfer.

Um technische Handelshemmnisse und Mehrfachakkreditierungen zu vermeiden gibt es multilaterale Vereinbarungen und Abkommen (MRA = Mutual Recognition Arrangement / MLA = Multilateral Recognition Arrangement) zwischen den nationalen Akkreditierungsstellen. Damit wird national und international anerkannt, dass jede Organisation innerhalb dieses Netzwerks, Akkreditierungen der jeweils anderen Organisation anerkennt.

Die DAkkS ist Unterzeichnerin der folgenden Vereinbarungen:

  • EA (European Co-Operation for Accreditation)
  • ILAC (International Laboratory Accreditation Cooperation)
  • IAF (International Accreditation Forum)

Eine Liste aller beteiligten Organisationen finden Sie hier.

zurück zum Lexikon

Wichtig! Diese Information ist anonym! Sollten Sie eine Rückantwort erwarten, teilen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten mit.

Inhalt