Kontakt

Anfrage · Beratung · Bestellung

+49 - (0)721 - 62 69 08 50
oder
Anfrage senden

CiK-Lexikon Einfache Erklärungen rund um Temperatur und Feuchte

Begriffe rund um Temperatur und Feuchte – einfach erklärt

Widerstandsthermometer


Ein Widerstandsthermometer, oft auch als RTD (Resistance Thermometer Device) bezeichnet, nutzt die Tatsache, dass sich der elektrische Widerstand eines leitfähigen Materials in Abhängigkeit von der Temperatur ändert.

Sehr häufig findet hierbei das Edelmetall Platin (Pt) seinen Einsatz, das sich durch seine Korrosionsbeständigkeit, die geringe Alterung und die lineare Kennlinie auszeichnet. Am weitesten verbreitet sind Pt-100 und Pt-1000 Platin-Widerstandsthermometer die bei einer Temperatur von 0 °C einen Widerstand von 100 Ω bzw. 1.000 Ω aufweisen.
Platin-Widerstandsthermometer werden häufig auch als PRT (Platinum Resistor Device) bezeichnet.

zurück zum Lexikon

Wichtig! Diese Information ist anonym! Sollten Sie eine Rückantwort erwarten, teilen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten mit.

Inhalt