Kontakt

Anfrage · Beratung · Bestellung

+49 - (0)721 - 62 69 08 50
oder
Anfrage senden

Produktübersicht - Kambic Materialschleusen Individuell angepasste Materialdurchreichen

Materialschleusen

Unsere Kambic Materialschleusen können individuell auf Ihre Anforderungen angepasst werden. Sie bestimmen die Dimensionen und die Ausstattung, wir fertigen nach Ihren Wünschen.


 

Über die folgende Bestellnummer definieren Sie Ihre Ausstattung. Gerne sind wir hierbei behilflich oder senden Ihnen ein individuelles Angebot. Häufig bestellte Varianten finden Sie in der Produktauswahl und den Bestellbeispielen weiter unten.

 

Bestellnummer

Beispiel-Bestellnummer Kambic Materialschleuse

 

 

Datenblatt

Bestellbeispiele

  Innenmaße [mm] Außenmaße [mm] Optionen
  B H T B H T  
PB 4/4/4 400 400 400 500 500 450 -
PB 5/5/5 500 500 500 600 600 550 -
PB 6/6/6 600 600 600 700 700 650 -
PB 8/8/8 800 800 800 900 900 850 -
PB 6/6/6 UV 600 600 600 700 850 750 UV-C Oberflächensterilisierung
PB 6/6/6 HUV 600 600 600 750 970 750 Interne Luft-Zirkulation über HEPA-Filter
UV-C Oberflächensterilisierung
PB 6/6/6 AIR 600 600 600 700 700 750 Luftdusche mit Versorgung aus HLK-System
PB 6/6/6 EL 600 600 600 700 750 750 Elektrische Verriegelung
PB 8/10/8 LUX 800 1000 800 1000 1150 950 Bodenmontage
PB 6/6/6 90° 600 600 600 * * * Eckmontage

Optionen

 

UV-Licht

UV-Licht für Kambic Mterialschleuse

Option zur Oberflächen-Sterilisation. Durch die spiegelpolierte Oberfläche werden über Reflexion auch komplex geformte Ladungen von allen Seiten ausgeleuchtet. Über einen kundenseitig einstellbaren Timer kann ein Zeitprogramm gestartet werden, dass über einen rot/grün Indikator beiden Seiten anzeigt, dass eine Sterilisation in Gange ist. 99% der schädlichen UV-C Strahlung wird bereits von dem getemperten 12mm Sicherheitsglas gefiltert und dringt somit nicht nach außen. Die verbleibende Reststrahlung wird durch eine zusätzlich aufgebrachte Folie absorbiert. Die UV-C Beleuchtung wird automatisch abgeschaltet, sollte eine der beiden Türen geöffnet werden. Ein Stundenzähler (individuell einstellbar) zeichnet die geleisteten Betriebsstunden der UV-C Röhren auf und gibt Meldung wenn diese getauscht werden müssen. Diese Option ist abschaltbar, falls die UV-C Wirkung anderweitig validiert wird.
 

 

Luftdusche

Option zur Reinigung der Ladung mittels Luft. In der Durchreiche wird eine laminare Luftströmung erzeugt, die über einen HEPA-Filter gereinigt wird. Ein Differenzdruck-Indikator zeigt den Verunreinigungsgrad des Filters an. Auch die Option zum Anschluss an das interne HLK-System ist gegeben. 

 

Einlässe

An den Türen der Durchreichen sind Zugangsöffnungen angebracht über die H2O2 zur Desinfektion der Kammer selbst eingeleitet werden kann.

 

Eckausführung

Wird benötigt, wenn es gilt, zwei Räume über einen Dritten hinweg zu verbinden.

 

 

 


Andere Themen die Sie interessieren könnten:

Inhalt