Kontakt

Anfrage · Beratung · Bestellung

+49 - (0)721 - 62 69 08 50
oder
Anfrage senden

CiK-Lexikon Einfache Erklärungen rund um Temperatur und Feuchte

Begriffe rund um Temperatur und Feuchte – einfach erklärt

Temperaturschrank / Temperaturkammer


Ein Temperaturschrank, oft auch als Temperaturkammer bezeichnet, ist ein technisches Gerät bei dem die Temperatur definiert vorgegeben werden kann.
In aller Regel können in einem Temperaturschrank vielfältige Temperaturen erzeugt oder auch Rahmenprogramme gefahren werden bei denen sich die Temperatur in definierten Schritten und Zeiten vollautomatisch verändert. Temperaturschränke sind als Tischgeräte mit wenigen Litern Fassungsvermögen ebenso verfügbar wie riesige, begehbare Temperaturkammern.

Temperaturschränke finden Ihren Einsatz überall in der Industrie und der Forschung; sei es als Schrank für genau definierte Lagerbedingungen, für Materialuntersuchungen, thermische Belastungstests, Stresstests an Elektronikkomponenten, Alterungstests an Komponenten und Bauteilen, oder einfach nur zum Trocknen von Materialien.

Abhängig vom Einsatzbereich findet man auch oft Begriffe wie Wärmeschrank, Trockenschrank, Inkubator, und viele mehr.

zurück zum Lexikon

Wichtig! Diese Information ist anonym! Sollten Sie eine Rückantwort erwarten, teilen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten mit.

Inhalt