Kontakt

Anfrage · Beratung · Bestellung

+49 - (0)721 - 62 69 08 50
oder
Anfrage senden

Kambic Wärmeschränke und Wärmeöfen 

30 Jahre Erfahrung im Bau von Hochleistungs-Wärmeöfen

Kambic Wärmeschränke und Wärmeöfen 

30 Jahre Erfahrung im Bau von Hochleistungs-Wärmeöfen

Labor-Öfen und Wärmeschränke Kambic

Bei unseren Wärmeschränken und Wärmeöfen beziehungsweise Hitzeöfen der Serie Kambic handelt es sich um Produkte der Spitzenklasse. Ob Sie sterilisieren oder trocknen möchten, zur Hitzebehandlung zum Stressabbau oder auch für Materialvorwärmung - wir haben hochwertige Lösungen für den Laboreinsatz.


 

Kambic Wärmofen SP

Wärme-Ofen bis 300 °C

SP-Serie: SP-55C, SP-105C, SP-190C, SP440C, SP-910C, SP-1300C

Diese hochperformanten Wärmeöfen ermöglichen die Trocknung, Wärme- und Oberflächenbehandlung und Härtung bei präziser Temperatureinstellung in einem Temperaturbereich von +30 °C bis +300 °C.

  • Heißlufttrocknung in Forschung und Pilotphasen
  • Trocknen nach Waschvorgängen
  • Material- und Werkzeug-Vorwärmung
  • Heißluftsterilisation
  • Härtung von Füllmaterialien
Die Hochtemperaturöfen sind mit einem Kammervolumen von 55 bis 1.288 Liter verfügbar.

Erfahren Sie mehr im Produktdatenblatt

 


Hochtemperatur-Ofen und Hitzeöfen bis 600 °C

SP-Fire-Serie: SP-60C Fire, SP-190C Fire, SP-420C Fire, SP875C Fire

Die Hochtemperaturöfen der SP-Fire-Serie von Kambic bieten ermöglichen die präzise Temperaturerzeugung in einem Temperaturbereich von +30 °C bis +600 °C.

Wärmebehandlung, Oberflächenbehandlung, Härtung - alles bei präzisen Temperaturen:
• Hitzebehandlung zum Stressabbau
• Hitzebehandlung zum Sintern
• Hochtemperatur-Trocknung
• Vorheizen von Gusswerkzeugen
• Aushärtung von Füllmaterialien

Wählen Sie aus Öfen für Hochtemperaturen mit einem Kammervolumen von 64 bis 875 Liter.


Mehr zu der Technik und den Modellen erfahren

Kambic Hochtemperatur-Ofen


Typische Applikationen

  • Langzeit Stabilitätstests in der Pharma- und Lebensmittelindustrie
  • Lagerung klimasensitiver Produkte (z.B. in der pharmazeutischen Industrie, BioTech, etc.)
  • Vorgabe definierter Kalibrierbedingungen
  • Material-Tests unter definierten Temperatur- und/oder Feuchtebedingungen
  • Materialkonditionierung (z.B. Kunststoffteile in der Automobil- und Elektroindustrie)
  • Alterungstest unter kontrollierten Stressbedingungen
  • und viele mehr ...
Pharma
Schokoriegel
blauer Kunststoff in Hand
Labor
Platine

Eigenschaften

  • Ein innovatives System gewährleistet über eine intelligente PID-Regelung eine äußerst gleichförmige und stabile Temperaturverteilung über die gesamte Kammer und den gesamten Temperaturbereich
  • Luftzirkulation wird über einen Ventilator forciert
  • Die Bedienung erfolgt über eine innovative und bedienerfreundliche Steuereinheit mit LC Display und programmierbaren Funktionen (10 Programme à 10 Schritte, Wiederhol-Funktion, variable Heiz-/Kühlrate)
  • Visueller und akustischer Alarm im Falle einer Störung
  • Doppelte Sicherheit bei unkontrollierten Temperaturüberschreitungen
    • Ist die aktuelle Temperatur 5 °C über dem Vorgabewert schalten sich automatisch die Heizelemente aus
    • Mechanischer Übertemperaturschutz bei Erreichen der Maximal-Temperatur
  • Aus Edelstahl 1.4301 (SAE S30400) gefertigte Innenkammer
  • Die Verkleidung ist komplett aus verzinktem und pulverbeschichtetem Stahl (RAL7035)
  • Einlegeboden aus Edelstahl ab Werk
  • Software zur Steuerung und Dokumentation


Individuelle Anfertigungen

Massband

Kundenspezifische Lösungen sind möglich – Beschreiben Sie uns Ihre Anforderungen und wir unterbreiten Ihnen ein Angebot für ein maßgeschneidertes System!

Zwei Beispiele von Sonderlösungen:

Rotationstrockner für Härtung von Spulenbeschichtung (LSP-140C )
Datenblatt (englisch)
Wärme-/Kühlthermostat für die Prozessindustrie (HS-10 DVP)
Datenblatt (englisch)

Inhalt