LogTag® Datenlogger

Die LogTag® Logger-Serie wurde speziell für den wachsenden Bedarf nach kostengünstigen Datenloggern zur Temperaturüberwachung und Bestimmung von Feuchte entwickelt.

Durch die Kombination aus neuester Technik, innovativem Design und Großserienproduktion wurde ein leistungsstarker Datenrekorder mit einem nahezu unschlagbaren Preis-/Leistungsverhältnis geschaffen.


Das Übersichtsvideo zur LogTag-Serie

Das Einführungs-Video über die weltweit eingesetzte Datenlogger-Serie LogTag® stellt in wenigen Minuten die Serie vor und informiert über typische Branchen, Bereiche und Anwendungen.

LogTag VideoLogTag Einführungsvideo


 

Die LogTag® Messgeräte sind ideal, wenn es darum geht, kostengünstig und auf einfache, schnelle Weise Temperaturmessungen bzw. Temperatur und relative Luftfeuchte zu verfolgen und elektronisch aufzuzeichnen.

Ob es darum geht ein lückenloses Kühlkettenmonitoring (Cold Chain) beim Versand temperaturempfindlicher Güter wie Lebensmittel, medizinische Produkte, Pharmazeutika (Arzneimittel), u.a. zu garantieren, oder einfach einen Kühltransport beliebiger Güter zu dokumentieren, ob zur Lagerüberwachung, zu Kontrollzwecken im Heizungs- und Lüftungsbau, in der Landwirtschaft, der Tierhaltung, im Umweltbereich, Pflanzenzucht oder vielen anderen Anwendungen.
Die Anwendungen sind nahezu unbegrenzt; von der einfachen Heizraumüberwachung bis hin zu regulierten Anwendungen im Pharmabereich, wo strenge Richtlinien wie FDA 21CFR11 gelten - LogTag® Temperaturmessgeräte und Feuchtemessgeräte sind die richtige Wahl um ein lückenloses Temperaturprofil zu erstellen!

In der LogTag Datenlogger-Serie finden Sie auch USB-Datenlogger. Es handelt sich hierbei um Temperaturlogger mit integriertem USB-Stecker zum direkten Anschluss an den Computer, teilweise mit der Möglichkeit einen PDF-Auswertebericht vollautomatisch zu generieren.

Ergänzend zur Datenlogger-Serie ist die elektronische Temperaturindikatoren-Serie erhältlich. Sehr häufig reicht eine Ja/Nein-Aussage, ob kritische Grenzwerte beim Versand über- oder unterschritten wurden, ohne die detaillierte Speicherung eines Temperaturverlaufs. Eigens hierfür wurden die LogTag® Temperatur-Indikatoren TIC20 und TICT entwickelt. 

 


Sie wählen zwischen:

  • Temperaturloggern mit integriertem oder externem Fühler
  • Ultra-Tieftemperatur-Datenloggern bis -80°C (z.B. Trockeneis) mit integriertem oder externem Fühler
  • kombiniertem Temperatur- und Feuchte-Datenlogger
  • mit oder ohne Display
  • mit integriertem USB

Besonderheiten von LogTag:

  • Ungeschlagenes Preis-/Leistungsverhältnis
  • DER Standard im Transportmonitoring (Cold Chain)
  • Zuverlässig und langlebig
  • Enorm leistungsfähige, FDA konforme Software
 

Funktionen & Eigenschaften auf einen Blick:

LogTag Übersichtsmatrix