Kontakt

Anfrage · Beratung · Bestellung

+49 - (0)721 - 62 69 08 50
oder
Anfrage senden

Systeme für die Klimakammervalidierung und Klimakammermapping

Klimakammervalidierung von Temperatur und Feuchte

Das regelmäßige Validieren von Klimakammern spielt eine entscheidende Rolle, wenn es um die Konformität für Richtlinien sowie die Einhaltung von Qualitätsstandards geht. Mit unseren Systemen für die Qualifizierung von Klimakammern können Sie die Simulation exakter Klimabedingungen sicherstellen.

Sensorhalterung für das Mapping von Klimakammern

Der Kambic Spider ist eine hochflexible Konstruktion, die es Ihnen ermöglicht, Temperatursensoren in Klimkammern gezielt zu positionieren. Er wurde speziell für das Mapping von Temperatur- und Klimaschränken entwickelt. Durch die intelligente Kabelführung lassen sich die Temperatursensoren einfach mit Mehrkanalthermometern verbinden - einschließlich dem von uns empfohlenen Mehrkanalthermometer T12. So können Sie Temperatur- und Feuchteprüfungen, Kalibrierung, Validierung und Uniformitätsstudien von Klimakammern für Ihr Unternernehmen selbst durchführen.

Eigenschaften Kambic Spider
  • 11 justierbare Sensorhalterungen
  • für Temperatursensoren von 3 bis 6 mm
  • intelligente Kabelführung
  • Temperaturbereich -50 bis +200 °C
  • konform mit Klimaprüfnormen
Diese Konfiguration erfüllt die Anfoderungen von Klimaprüfnormen und Richtlinien wie EURAMET/cg/20, IEC60068, DFD-R 5-7 und NF X 15-140.

Produktdatenblatt Kambic Spider 
Kambic Spider
Flexible Halterung für Temperatur- und Feuchtesensoren
Das Mappingsystem verfügt über elf Sensorhaltungen aus flexiblem und isolierendem Silikon. Diese trennen die Temperatursensoren von den Montagestangen mit intelligenter Kabelführung. Sie können Temperatursensoren mit einem Durchmesser von 3 bis 6 mm und einem Temperaturbereich von -50 bis +200 °C einsetzen. Die Montagestangen sind so konstruiert, dass Sie Temperatursensoren in den oberen und unteren Ecken sowie der horizontalen Mittellinie Ihrer Klimakammer positionieren können.

So erhalten Sie ein 360 ° Temperatur- bzw. Feuchteprofil der Kammer(n).

Gleichförmigkeit von Feuchte
In Kombination mit einem Taupunktspiegel-Hygrometer können Temperaturgleichförmigkeitsdaten mit Taupunktdaten für Untersuchungen zur relativen Feuchtegleichmäßigkeit kombiniert werden.


Es sind zwei Versionen der Kambic Spider verfügbar:
Die Version Spider 600 für Kammern mit den Innenmaßen bis 480 mm und die Version Spider 1000 für Kammern mit den  Innenmaßen bis 1200 m.


Kambic Spider

Mehrkanal-Temperaturmesssystem


Das T12 ist ein Mehrkanal-Temperaturmesssystem, dass Temperaturdaten von bis zu 12 Sensoren mit hoher Präzision für Kalibrier- und Validierungsvorgänge zur Verfügung stellt. Es eignet sich ideal für Klimakammer-Validierungsanwendungen bei denen die Temperaturgleichförmigkeit einen wesentlichen Beitrag zur Gesamtunsicherheit beitrögt. Mehrere Sonden des T12 ermöglichen eine räumliche Temperaturmessung zur Darstellung der Gradienten innerhalb der Kammer. 

Die hohe Präzision und Langlebigkeit der T12- und PT100-Sonden ermöglicht es den Prüfingenieuren, die Temperatur und ihre Verteilung genau zu definieren. In Kombination mit einem Taupunktspiegel können die Temperaturdaten des T12 mit Taupunkt- oder Frostpunktdaten kombiniert werden, um die relative Feuchtigkeitsverteilung innerhalb einer Prüf- oder Stabilitätskammer zu definieren. Diese Methodik ist in Prüfstandards und Richtlinien wie EC60068-1, DKD-R 5-7, Euramet-cg-20 und NF X 15-140 definiert.
Eigenschaften Mehrkanal-Thermometer
  • Hohe Präzision, Stabilität und Wiederholgenauigkeit
  • Integriertes Platin-Widerstandsthermometer und Referenzwiderstände
  • 22-Bit Analog-Digital-Wandler 
  • PC-Software zur Systemsteuerung und Datenerfassung
  • Versionen PT 100 Ω und PT 25 Ω
Datenblatt Mehrkanal-Thermometer T12 (englisch)

Zur Produktseite


MBW Taupunktspiegel 473

MBW Taupunktspiegel 473

Der Taupunktspiegel Modell 473 ist ein tragbares Gerät, das mit einem separaten Messkopf zur punktuellen und kontinuierlichen Messung von Taupunkt und Temperatur in Luft- und Gasgemischen ausgestattet ist. Basierend auf dem Taupunktspiegelprinzip sorgt der 473 für eine direkte und genaue Feuchtemessung.

Die Frost-/Taupunktmessung kann mit einer mehrkanaligen Temperaturmessung wie dem MBW T12 kombiniert werden. Mit einem solchen Messsystem können räumliche Temperatur- und RH-Verteilung gemessen, angezeigt und aufgezeichnet werden für Validierungszwecke

Eigenschaften Taupunktspiegel
  • Hochpräzise Taupunktspiegeltechnologie
  • Mobile Messköpfe inkl. Temperaturfühler
  • Optionale barometrische Druckmessung
  • Optionale Analogausgänge ±10 V und 4-20 mA
  • LCD Farb-Touchscreen mit intuitiver Benutzerbedienung
  • Verifizierbare Kalibrierung
Datenblatt Taupunktspiegel MBW 473

Zur Produktseite


Flexible Systemoptionen für die Klimakammervalidierung

1. Mappingsystem

Kambic Spider
Sensorhalterung für Klimakammermapping


Kambic Spider
2. Mapping- und Temperaturvalidierungssystem

Kambic Spider + Thermometer T12
Sensorhalterung für Klimakammermapping und System für die Temperaturvalidierung

Kambic Spider + Thermometer T12
3. Komplettsystem für die Temperatur- und Feuchtevalidierung
Kambic Spider + Thermometer T12 + Taupunktspiegel 473
Komplettsystem für die Temperatur- und Feuchtevalidierung in Klimakammern

Kambic Spider + Thermometer T12 + Taupunktspiegel 473
Klimakammervalidierung
Die Validierung einer Klimammer sollte regelmäßig erfolgen, um die erforderlichen Spezifikationen zu erreichen und die Labor- oder behördlichen Standards einzuhalten. Klimakammern können je nach Art des zu prüfenden Produkts mit und ohne Last geprüft werden.  

Während des Verfahrens wird die Kammer einer Funktionsprüfung mit kalibrierten Instrumenten für Feuchte und Temperatur in Bezug auf den erreichten Istwert, die Regelstabilität und die räumliche Verteilung oder Gradienten unterzogen. Die Auswahl des Instruments zur Messung der Kammerleistung hat Einfluss auf die Unsicherheit, die der Kammerkalibrierung zugeordnet ist.

Inhalt