Kontakt

Anfrage · Beratung · Bestellung

+49 - (0)721 - 62 69 08 50
oder
Anfrage senden

MSR255 Das robuste Multitalent mit LCD-Anzeige

MSR255 Das robuste Multitalent mit LCD-Anzeige

Datenlogger MSR255

Der kompakte MSR255 bietet Ihnen mit bis zu fünf verschiedenen Sensoren, vier zusätzlichen Analogeingängen und einer übersichtlichen LCD-Anzeige ein Maximum an Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit.

Die Messaufgaben des Anwenders definieren die Ausstattung des MSR255: Zur Wahl stehen Temperatur-, Feuchte-, Luftdruck- und Lichtsensoren (intern im Gehäuse oder extern an einem Kabel) sowie ein Sensor zur Beschleunigungskontrolle in allen drei Koordinatenachsen. Der 3-Achsen-Beschleunigungssensor erlaubt bei einer Messung von bis zu 3.200 Werten pro Sekunde und Achse die Speicherung des betragsmäßigen Maximalwertes einmal pro Sekunde. Zusätzlich können die Spannungssignale von vier weiteren externen Analogkanälen bzw. Sensoren aufgezeichnet werden. Die Analogeingänge sind mit Alarm-Ausgang, geschalteter Speisung und Eingang zum Starten und Stoppen der Datenaufzeichnung ausgestattet.

Ideal für Langzeitaufnahmen

Die Speicherkapazität des MSR255 beträgt über 2 Mio. Messwerte. Dank dem leistungsstarken Lithium-Polymer-Akku eignet sich der Datenlogger ideal für Langzeitaufzeichnungen.
Die 4-zeilige LCD-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung verfügt über vier individuell konfigurierbare Ansichten. Sämtliche Aufzeichnungen lassen sich via USB-Schnittstelle schnell auf einen PC oder Laptop übertragen.

 

Mit ein paar wenigen Klicks können Sie sich hier Ihren gewünschten Datenlogger MSR255 zusammenstellen. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, können Sie entweder direkt eine Bestellung auslösen oder von uns ein offizielles Angebot anfordern.

  1. Basisausstattung und technische Daten zum MSR255
  2. Wählen Sie die Messgrössen der Sensoren (interne und externe).
  3. Wünschen Sie externe Sensoren anstelle der internen?
  4. Wünschen Sie zusätzlich vier analoge Eingänge zum Anschliessen von Fremdsensoren?

1. Basisausstattung und technische Daten zum MSR255

Gehäuse
Technische Daten Artikel-Nr.
Datenlogger MSR255: Robustes Multitalent mit LC-Anzeige, staubdicht IP 60

Standard IP 60
nicht vergossen
Gehäuse: Eloxiertes Aluminium-Industriegehäuse mit Hutschienenschnapper (TS 35)
Abmessung & Gewicht: 78 x 62 x 38 mm, ca. 222 g
 
Speicherkapazität: Über 2 000 000 Messwerte
 
Bedienung: Zwei Tasten zur Funktionsauswahl und Steuerung der Datenaufzeichnung
Display Vierzeiliges LC-Matrixdisplay
LED 3 farbige LED zur Anzeige von Datenaufzeichnung, Alarm und Ladezustand
 
Integrierte Sensoren: Auswahl an Sensoren für Temperatur, rel. Feuchte, Druck, Licht und 3-Achsenbeschleunigung/Lage
Messrate (MR): 1 /s bis alle 12 h (Beschleunigung mit bis 3200/s)
Speicherrate (SR): 1 /s bis alle 12 h (Beschleunigung mit bis 50/s)
 
Spannungsversorgung:   aufladbarer Lithium-Polymer-Akku 2300 mAh, Netzteil
Interface: USB (Mini-B)
PC-Software: Kostenlose Setup-, Reader-, Viewer- & Onlinesoftware (Windows XP/Vista/7/8/10)
 
Betriebsbedingungen: Temperatur -20 °C bis +65 °C
Lagerbedingungen:
  • Temperatur +5 °C bis +45° C (ideale Lagerbedingungen für Batterie)
  • 10-95% relative Feuchte, nicht kondensierend
 
Normen: EU-Richtlinie RoHS/WEEE

255B10

Error

Datenlogger MSR255: Robustes Multitalent mit LC-Anzeige, wasserdicht IP 67

Wasserfest IP 67
vergossen

255B11

Error

2. Wählen Sie die Messgrössen der Sensoren (interne und externe).

Die Standardausführung des MSR255 Datenloggers enthält einen internen Sensor (nach Wahl Temperatur, Feuchte, Druck, 3-Achsenbeschleunigung oder Licht). Sie können Ihren MSR255 jedoch mit bis zu fünf verschiedenen Sensoren ausstatten lassen.

Wenn Sie für Ihren MSR255 mehrere Sensoren wünschen, gelten folgende Aufpreise:

Anzahl Sensoren Aufpreis netto Anzahl Sensoren Aufpreis netto
2 Sensoren Error
4 Sensoren Error
3 Sensoren Error
5 Sensoren Error

Wählen Sie hier bitte die gewünschten Messgrössen aus:

Messgrösse Messbereich Genauigkeit Mess-/
Speicherrate
Artikel-Zusatz
Temperatur intern: -20...+65 °C
extern: -55...+125 °C
±0,5 °C (-10...+65 °C)
±2 °C (-55...+125 °C)
1/s bis alle 12 h T2
Relative Feuchte
mit integrierter Temperatur
0...100 % rel. Feuchte
-20...+65 °C
±2 % rel. Feuchte
(10...85 % rel. Feuchte, 0...+40 °C)
±4 % rel. Feuchte
(85...95 % rel. Feuchte, 0...+40 °C)
1/s bis alle 12 h H
Luftdruck absolut,
mit integrierter Temperatur
0...2000 mbar absolut
-20...+65 °C
±2,5 mbar
(750...1100 mbar absolut, +25 °C)
1/s bis alle 12 h P
optional:
0...14 bar absolut
-20...+65 °C
±50 mbar
(1...10 bar absolut, +25 °C)
P2
3-Achsen-Beschleunigung ±15 g ±0,15 g (+25 °C) Beschl.: 50/s (3200/s)
Lage: 1/s bis alle 12 h
A
Licht 0...65 000 lx max. Empfindlichkeit bei 500 nm 1/s bis alle 12 h L

3. Wünschen Sie externe Sensoren anstelle der internen?

Sie haben beim Datenlogger MSR255 die Möglichkeit, anstelle der internen Sensoren Temperatur, Feuchte, Luftdruck, 3-Achsen-Beschleunigung und Licht die entsprechenden externen Sensoren (nicht steckbar) zu wählen.

Externer Sensor Messbereich Kabellänge
0,15 m 0,40 m 1,00 m 1,60 m
Temperatur -55...+125 °C Art.-Nr. FT2/015
Error
Art.-Nr. FT2/040
Error
Art.-Nr. FT2/100
Error
Art.-Nr. FT2/160
Error
Feuchte 0...100 % rel. Feuchte Art.-Nr. FH/015
Error
Art.-Nr. FH/040
Error
Art.-Nr. FH/100
Error
Art.-Nr. FH/160
Error
Luftdruck 2,0 bar Art.-Nr. FP/015
Error
Art.-Nr. FP/040
Error
Art.-Nr. FP/100
Error
Art.-Nr. FP/160
Error
14 bar Art.-Nr. FP2/015
Error
Art.-Nr. FP2/040
Error
Art.-Nr. FP2/100
Error
Art.-Nr. FP2/160
Error
3-Achsen-Beschleunigung ±15 g Art.-Nr. FA/015
Error
Art.-Nr. FA/040
Error
Art.-Nr. FA/100
Error
Art.-Nr. FA/160
Error
Licht 0...65 000 lx Art.-Nr. FL/015
Error
Art.-Nr. FL/040
Error
Art.-Nr. FL/100
Error
Art.-Nr. FL/160
Error

4. Wünschen Sie zusätzlich vier analoge Eingänge zum Anschliessen von Fremdsensoren?

Die Anwendungsmöglichkeiten Ihres MSR255 lassen sich erweitern, indem Sie den Datenlogger mit vier Analogeingängen ausstatten lassen. Diese zusätzlichen Eingänge erlauben es Ihnen, externe Sensoren für die verschiedensten Messaufgaben anzuschliessen. Bei Bedarf lassen sich die Fremdsensoren vom Logger aus speisen. Die Speisung kann mit einer einstellbaren Vorlaufzeit bereits vor der Messung eingeschaltet werden, um etwaige Aufwärmzeiten der Sensoren zu berücksichtigen.

Analoge Eingänge Eingänge Eingangskonfiguration Artikel-Nr.
Schraubklemme für 4 analoge Eingänge
Inkl. Alarm-Ausgang und Eingang
zum Starten und Stoppen der
Datenaufzeichnung

Mess-/Speicherrate:
1/s bis alle 12 h.
4 analoge Eingänge
(Auflösung: 12 Bit)
0...3,0 V - Standard E3333
Error
4 analoge Eingänge
(Auflösung: 12 Bit)
Wählen Sie die Anzahl der Eingänge zu
der jeweiligen Eingangskonfiguration:

(1)    0...20 mA
(2)    4...20 mA
(3)    0...3,0 V
(4)    0,5...4,5 V / 0...5,0 V
(5)    0...10,0 V / 1,0...6,0 V
(6)    0...12,0 V
(7)    0...24,0 V
Exxxx
Error

Ihre Auswahl

zurück zur Übersicht

Inhalt