Kontakt

Anfrage · Beratung · Bestellung

+49 - (0)721 - 62 69 08 50
oder
Anfrage senden

Vaisala Datenlogger DL1700 Temperatur (Thermoelemente-Logger)

Vaisala Datenlogger DL1700 Temperatur (Thermoelemente-Logger)

Thermoelemente-Logger für extreme Bedingungen

Die Thermoelement-Datenlogger der Vaisala DL1700 Serie ermöglichen hochpräzise Temperaturaufzeichnungen. Sie sind ideal für anspruchsvollste Anwendungen mit extremen Temperaturen von -240 °C bis 1760 °C, zum Beispiel für Messungen in Flüssigstickstoff (LN2), Öfen und Sterilisationskammern, geeignet.

Für die Konfiguration und Auswertung der DL1700 Datenlogger kann sowohl das kontinuierliche Monitoringsystem viewLinc als auch die Software vLog genutzt werden. Wählen Sie DL1700VL Modelle für GxP-konforme Anwendungen, und DL1700SP Modelle für nicht validierte Anwendungen.

Eigenschaften

  • Ein- oder Mehrkanalmodelle zeichnen Temperaturen zwischen -240 °C und +1.760 °C auf
  • Für Thermoelemente vom Typ J, K, T, E, R und S
  • Hochohmigen Eingänge ermöglichen den Einsatz mit langen oder dünnen Fühlersonden
  • Mit automatischer Vergleichsstellenkompensation
  • Mit internem Speicher und Batterielebensdauer von bis zu 10 Jahren
  • Kein Programmieren oder Eingeben von komplizierten Gleichungen nötig
  • Hochpräziser Ersatz für sperrige Datenaufzeichnungssysteme
  • Rückführbare Kalibrierung inklusive Zertifikat

Datenblatt Vaisala DL-1700 (englisch)

Datenlogger DL1700


 

Anwendung des DL1700 Datenloggers

Mit dem DL1700 erhalten Sie zuverlässige und hochpräzise Temperaturdaten im Bereich von -240 °C bis +1.760 °C. Er wurde speziell für extreme Temperaturen und die Messung in Öfen, Sterilisationskammern und Flüssigstickstoff (LN2) entwickelt.

Die Anwendung des kompakten Datenloggers ist einfach: Sie können bis zu fünf Thermoelemente der Typen J, K, T, E, E, R und S mit dem Datenlogger verbinden und benötigen hierfür keine Programmierung.

Wir bieten Modelle sowohl für validierte als auch nicht validierte Anwendungen an. Wählen Sie den DL1700VL für GxP-konforme Anwendungen und den DL1700SP für nicht validierte Anwendungen.

Software für den DL1700

Sie haben die Wahl, ob Sie den Datenlogger für Thermoelemente in das viewLinc Monitoringsystem mit Alarmbenachrichtigungen in Echtzeit integrieren, oder mit der vLog Software manuell auslesen möchten. Die vLog Software ist eine unkomplizierte Lösung für Validierungs- oder Mapping-Anwendungen.

In beiden Fällen können Berichte individuell angepasst und als Excel oder PDF Datei gespeichert werden. So werden Datensätze erstellt, die den Anforderungen von 21 CFR Part 11 und Anhang 11 gerecht werden.

zurück zur Übersicht

Inhalt